Damit ist der Verein rechtsfähig und kann jetzt endlich seine offizielle Arbeit aufnehmen.

Durch diese lange Wartezeit ist auch unser Zeitplan um ca. 1 ½ bis 2 Monate in Verzug geraten. Wir bitten alle Mitglieder um Verständnis für diese Verzögerung. Die Mitgliederbefragung ist ausgewertet und die dringlichsten Arbeitsbereiche werden erstellt. Alle freiwilligen Helfer werden in nächster Zeit von uns zu einem Informationsgespräch eingeladen. Sowie die Arbeitsbereiche eingerichtet sind und aktiv werden können, werden die Hilfesuchenden darüber informiert.

Wir haben kurzfristig ein Kontaktbüro in Nordhorn, in der Großen Gartenstraße 14 (beim Paritätischen)eingerichtet. Hier kann jeder ab sofort Informationen über den Verein und seine Aktivitäten erhalten. Die Geschäftszeiten sind: Montags, mittwochs und freitags von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung. Wir freuen uns auf eine schöne Vereinsarbeit mit Ihnen. Grafschafter Bürgergemeinschaft

Der Vorstand