Am 26.06.2012 fand im Manzsaal des Nino-Hochbaus in Nordhorn eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt.

Die Mitgliederversammlung beschloss Änderungen der Satzung, die sich auf die Erstattung von Auslagen sowie auf die Mindestzahl der Vorstandsmitglieder und die Zahl der stellvertretenden Vorsitzenden beziehen. Zugleich wurde Herr Hans Rickhoff, Nordhorn, als neuer Schatzmeister gewählt. Die Änderungen wurden am 11.07.2012 in das Vereinsregister beim Amtsgericht Osnabrück eingetragen. Vereinzelt vorgetragenen Einwendungen gegen die Ordnungsmäßigkeit der Einladung hat der Vorstand ausräumen können. Die aktuelle Fassung der Satzung ist in der Kategorie "Über uns" zu finden.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung hat der Vorstand die bisherige Entwicklung des Vereins erläutert. Der Verein hat inzwischen ca. 280 Mitglieder. In Nordhorn sind sechs Arbeitskreise eingerichtet worden, die inzwischen ihre Arbeit aufgenommen haben. Es handelt sich dabei um Hilfen im Haushalt, handwerkliche Hilfen, Hilfen im Garten, Fahrdienst, Besuchs- und Begleitdienst sowie Beratungsdienste. Wer in einem oder auch mehreren Arbeitskreisen mithelfen möchte, sollte sich beim Vorstand oder den Arbeitskreisleitern melden. Ziel des Vorstands ist es nun, den Verein auch in der Ober- und Niedergrafschaft verstärkt bekannt zu machen. So sollen auch dort Strukturen aufgebaut werden, die eine erfolgreiche Arbeit ermöglichen. Dabei kann auf die Erfahrungen aufgebaut werden, die in Nordhorn inzwischen gesammelt worden sind.