Ziele

Die „Grafschafter Bürgergemeinschaft e.V.“ bietet allen, vornehmlich älteren Menschen, die durch gesundheitliche Beeinträchtigungen hilfsbedürftig geworden sind, verlässliche Hilfe an. Nach dem Motto „Bürger helfen Bürgern“ stehen Helfende bereit, die erforderlichen Hilfsdienste für ein geringes Entgelt zu leisten. Dem Hilfsbedürftigen wird geholfen, seine alltäglichen Aufgaben wieder so zu bewerkstelligen, dass er ein selbstbestimmtes Leben führen kann.

Hilfsbereiche

Hilfen im Haus, handwerkliche Hilfen, Hilfen im Garten, Fahrdienste, Besuchs- und Begleitdienste, Betreuung und Beratung.

Essen auf Rädern und Tages- und Demenzpflege sind professionelle Dienste und werden eingerichtet, wenn die Nachfrage die bestehenden Angebote übersteigt.

Alle anderen Dienste werden verlässlich organisiert und im Sinne und Rahmen von Nachbarschaftshilfe geleistet. Die Rechtmäßigkeit der Inanspruchnahme von Hilfeleistungen durch den Hilfenehmer muss offensichtlich, nachvollziehbar sein und vom Helfenden protokolliert werden. In Zweifelsfällen ist immer der Vorstand zu Rate zu ziehen. Ein Rechtsanspruch auf Hilfe besteht selbstverständlich nicht.